Motorsport

German

Wir stellen datengesteuerte Dienste zur Verfügung, die dazu in der Lage sind mentale Leistung und Kapazität in einem für den Motorsport validen Umfeld zu messen. Der Job eines Rennfahrers ist es, das Auto einschätzen zu können und gleichzeitig schnellstmögliche Rundenzeiten zu erzielen. Ein Fahrer muss dazu in der Lage sein, sich auf mehr als eine Aufgabe gleichzeitig zu konzentrieren.  

Die Leistung eines Rennfahrers wird durch die Grenzen seiner Wahrnehmungs-, Berechnungs- und Ausführungsfähigkeit bestimmt. Mit anderen Worten, seine Leistung ist begrenzt und wird durch die Verarbeitungskapazität des Einzelnen bestimmt. Wenn nicht genügend Gehirnkapazität vorhanden ist, wird der Fahrer entweder a) verlangsamen oder b) Fehler machen. 

Wir verwenden eine effiziente Methode, die tief in der Psychophysik verankert und für den Rennsport relevant ist. Mithilfe eines Simulators werden sensorische Wahrnehmungsschwellen, Reaktionzeiten, mentale Kapazitätsgrenzen, Motivation, Entscheidungsfindung, Selbstbewusstsein und mentale Leistungsblöcke, die im Glaubenssystem eines Fahrers verwurzelt sind, ermittelt und aufgedeckt.

Die Liste internationaler, hochkarätiger Kllienten ist beeindruckend und umfasst multiple-Weltmeister.